Unsere Produkte

Was sind Generika?

Generika sind Arzneimittel, die den gleichen Arzneistoff in gleicher Konzentration und die gleiche Wirkungsweise besitzen wie die Originalpräparate. Generika sind jedoch meist deutlich preiswerter und entlasten das Arzneimittelbudget im Gesundheitswesen bei gleichermaßen hoher Qualität, Wirksamkeit, Unbedenklichkeit und therapeutischer Effizienz.

Günstiger können Generika deshalb sein, weil die Erstanbieter bereits vor vielen Jahren einen Großteil der Forschung für einen bestimmten Wirkstoff, eine bestimmte Arzneimittelform, ein bestimmtes Herstellverfahren und damit für ein bestimmtes Arzneimittel aufgewendet haben. Generikaunternehmen müssen keine kostenintensive Grundlagenforschung mehr betreiben, können auf Bewährtes in der Arzneimitteltherapie vertrauen und Arzneimittel unter Berücksichtigung bereits gemachter Erfahrungen entwickeln und anbieten.

Erstanbieter haben für Ihre Produkte Patentschutz angemeldet. Dieser ist jedoch zeitlich begrenzt und läuft nach einer bestimmten Zeit ab. Erst dann kann ein Generikum in Verkehr gebracht werden. Die patentschutzrechtlichen Bestimmungen werden den Erstanbietern im Hinblick auf die geleistete Forschungsarbeit gerecht, erzeugen durch den Ablauf der Schutzfrist den Anreiz für die Erforschung neuer – bzw. Weiterentwicklung bekannter Arzneistoffe und bewirken, dass die Versorgung mit therapeutisch bewährten Arzneimitteln in Deutschland bezahlbar bleibt.

Generika enthalten die gleichen Arzneistoffe wie die Erstanbieterpräparate. Das bedeutet, bei einem Generikum erhalten Sie den gleichen Wirkstoff in Form von bspw. Tabletten oder Saft in vergleichbarer Qualität, Wirkung und Unbedenklichkeit, nur von einer anderen Firma, allerdings deutlich preiswerter. So gibt es für Sie und Ihren Arzt die Möglichkeit, Geld zu sparen, ohne bei der Qualität der Medikamente Abstriche machen zu müssen.