Neueinführungen

Ibu-Lysin-CT

Ibu-Lysin-CT

Das Pharmaunternehmen CT Arzneimittel baut die Schmerzkompetenz aus: Ibu-Lysin-CT Filmtabletten mit 684 mg Ibuprofen-DL-Lysin lindern schnell und zuverlässig akute Schmerzen und sind zum Beispiel bei Migräne und Dysmenorrhoe indiziert. 

Akute Migräne, Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Menstruationsbeschwerden – der Wirkstoff Ibuprofen hat sich bei der Therapie von leichten bis mäßig starken Schmerzen jahrzehntelang bewährt. In Kombination mit der Aminosäure Lysin tritt die Wirkung von Ibuprofen besonders schnell ein.*

Mit Ibu-Lysin-CT baut CT Arzneimittel die Schmerzkompetenz von AWD.pharma / CT Arzneimittel weiter aus. Die Tochterunternehmen der Teva Pharmaceutical Industries Ltd., dem Weltmarktführer im Generikamarkt, setzen einen Schwerpunkt im Therapiebereich Schmerz. CT Arzneimittel bietet eine große Auswahl effektiver und kostengünstiger Analgetika für die differenzierte Schmerztherapie.

Ibu-Lysin-CT 684 mg Filmtabletten gibt es in Packungen mit 10 (N1) und 20 Filmtabletten. Im Vergleich zum Erstanbieter McNeil mit Dolormin® extra bietet CT Arzneimittel mit Ibu-Lysin-CT 684 mg Filmtabletten ein sicheres Einsparpotential.


Basisinformationen für die Publikumswerbung

CT Arzneimittel GmbH, Lengeder Str. 42 a, 13407 Berlin, Tel.: 0 30/ 40 90 08-0, Fax: 0 30/ 40 90 08-21, info@ct-arzneimittel.de

Ibu-Lysin-CT 684 mg Filmtabletten


Wirkstoff:
Ibuprofen-DL-Lysin (1:1)
Anwendungsgebiete: Leichte bis mäßig starke Schmerzen wie Kopfschmerzen, Regelschmerzen, Zahnschmerzen sowie Fieber und Schmerzen bei Erkältung. Symptomatische Behandlung der akuten Kopfschmerzphase bei Migräne mit od. ohne Aura. Dieses Arzneimittel wird bei Kindern ab 20 kg Körpergewicht (etwa 6 Jahre), Jugendlichen und Erwachsenen angewendet.
Apothekenpflichtig Stand:
Juli 2011

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen über Ibu-Lysin-CT 684 mg finden Sie hier:

Ibu-Lysin - CT 684 mg Filmtabletten


*Quelle: Geisslinger G et al.: Therapeutically relevant differences in the pharmacokinetical and pharmaceutical behavior of ibuprofen lysinate as compared to ibuprofen acid. Int J Clin Pharmacol Ther Toxicol. 1989 Jul;27(7):324-8.